Zukunftstag bei Hartmann – Schüler schnuppern Betriebsluft

  In News vom 29. April 2016

Auch in diesem Jahr wurde die Einladung zum Zukunftstag bei Hartmann Valves wieder gut angenommen: Am 28. April 2016 durften fünf Schüler und Schülerinnen an den Standorten Ehlershausen und Celle in den Arbeitsalltag schnuppern. Der Tag begann mit einer kurzen Firmenvorstellung und Erklärung der Produkte. Nachdem hier der erste Eindruck vermittelt wurde, ging es auf zu einem Rundgang durch die einzelnen Abteilungen – zunächst in die Büroräume und dann in die Produktion. Die Schüler lernten gleich, dass Sicherheit Vorrang hat und tauschten hierfür ihre Schuhe in Sicherheitsschuhe.

Besichtigt wurden die Stationen Lager, Lackiererei, konventionelles Drehen, Kugelschleifen, Montage, Verpackung und Versand. Die Hartmann Mitarbeiter stellten ihre Arbeitsabläufe vor und beantworteten alle Fragen der interessierten Jugendlichen. Besonders beeindruckend fanden die Teilnehmer das Gewicht und die Größe der Hartmann Armaturen sowie die Typenschilder, an deren Erstellung sie teilhaben durften.

Zum Abschluss halfen die Schüler noch in der Verwaltung mit und bekamen Einblick in die Konstruktionsabteilung, in der die maßgeschneiderten Produkte entwickelt werden. Das moderne 3D-Zeichenprogramm der Konstrukteure fanden die technisch ambitionierten Schüler besonders spannend. Für alle war es ein gelungener Tag und einige der Teilnehmer überlegen sogar im nächsten Jahr wieder zu Hartmann zu kommen.

Print Friendly

SHARE THIS ON:

1 Jahr ago / Kommentare deaktiviert für Zukunftstag bei Hartmann – Schüler schnuppern Betriebsluft

29

APR