Erneuerbare Energien

Hochleistungsarmaturen für Power to Gas und Wellheads für die großvolumige Speicherung von Energie im Untergrund bieten höchste Sicherheit und setzen neue Standards.

Innovatives Energiekonzept: Einsatz von Wasserstoffkugelhähnen in der Power to Gas Anlage „WindGas Falkenhagen“.
Power to Gas
Zur sicheren Speicherung von erneuerbarer Energie im Erdgasnetz kommen gasdichte Wasserstoffkugelhähne von Hartmann Valves zum Einsatz.

Das Power to Gas Verfahren ermöglicht es, elektrischen Strom aus regenerativen Energien in Form von chemischer Energie speicherbar zu machen. In verschiedenen Pilotanlagen wird beispielsweise Windenergie mittels Elektrolyse in Wasserstoff umgewandelt. Bei der Einspeisung in das Gasnetz werden vom Medium Wasserstoff besonders hohe Anforderungen an die Absperrarmaturen gestellt. Hartmann Valves, seit fast 70 Jahren Lieferant für Kugelhähne und Bohrlochköpfe, verfügt über die entsprechende Expertise in den Bereichen Gasspeichertechnik und Armaturen für Extrembedingungen, beispielsweise Wasserstoff-Anwendungen. In mehreren der Power to Gas Anlagen sind bereits die absolut gasdichten Kugelhähne im Einsatz, die über ein rein metallisches Dichtsystem verfügen. Gefertigt aus hochwertigen Materialien und ausgelegt auf die speziellen Wasserstoff-Anforderungen, garantieren sie extreme Zuverlässigkeit und eine hohe Lebensdauer.

In kundenspezifischem Design stehen Hartmann Bohrlochköpfe für die sichere Speicherung großer Energiemengen zur Verfügung.
Speicherung von Energie in Kavernen
Hartmann Bohrlochköpfe und Armaturen sorgen für höchste Sicherheit bei anspruchsvollen Medien und innovativen Prozessen.

Um zukünftig große Energiemengen zum Ausgleich zwischen Erzeugung und Bedarf zu speichern, werden verschiedene Konzepte verfolgt. Dabei werden unterschiedliche Medien wie Druckluft (CAES), Wasserstoff oder synthetisches Erdgas im Untergrund gespeichert.
Die jahrzehntelange Erfahrung aus der Erdöl-, Erdgas- und chemischen Industrie sowie die Mitarbeit in ersten Pilotprojekten machen Hartmann Valves zu einem gefragter Partner für den Ausbau der erneuerbaren Energien und sorgen für einen sicheren und kontrollierten Umgang mit den riesigen Energiemengen.


Uniper Energy Storage
Armaturen für ein innovatives Wasserstoffprojekt

Maximale Verfügbarkeit und Betriebssicherheit von Power to Gas-Anlage: Uniper Energy Storage setzt auf metallisch dichtende Kugelhähne.

Referenz anzeigen
Haben Sie Fragen?
Benutzen Sie das Kontaktformular, um mit uns in Verbindung zu treten.

Oder rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir freuen uns.

Sie erreichen uns ganz einfach über diese Telefonnummer: +49 5085 9801 0.

Ihre Ansprechpartner

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies, wie in unserer Cookie-Richtlinie beschrieben, zu.
Wir verwenden Cookies, um die Benutzung der Website zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie unserer Verwendung von Cookies auf diesem Gerät zustimmen.
Ok