Speichertechnik

Ein wesentliches Anwendungsgebiet für Bohrlochköpfe und Armaturen der Hartmann Valves GmbH ist die obertägige Ausrüstung von unterirdischen Gasspeichern. Ähnlich der Erdölbevorratung wird Erdgas in dafür geeigneten geologischen Formationen gespeichert.

Die Speicherung dient der Sicherheit zur Überbrückung möglicher Versorgungsausfälle, sowie dem saisonalen Bedarfsausgleich.
Die Herausforderung, das Medium Gas unter hohem Druck zu speichern, hat in den letzten Jahren dazu geführt, dass die Firma Hartmann Valves einer der wichtigsten Zulieferer für Speicherprojekte geworden ist.

Im Nordwesten Deutschlands haben sich vor vielen Millionen Jahren mächtige Salzlagerstätten gebildet. Das vorhandene Salz ist dicht gegenüber Kohlenwasserstoffen und wird daher bevorzugt für die Speicherung eingesetzt. Zur Erstellung eines ausreichend großen Hohlraumes, der sogenannten Kaverne, wird über eine Bohrung Wasser injiziert. Das Salz wird vom Wasser gelöst und dann zu Tage gefördert. Dieser Prozess kann mehrere Jahre andauern. Wenn das gewünschte Speichervolumen erreicht ist, wird die Kaverne für die erste Befüllung und die anschließende Gasspeicherung ausgerüstet.

gaskavernenkopf-etzelAbbildung links zeigt einen Gaskavernenkopf der Firma Hartmann Valves. Im oberen Drittel befindet sich für die Dauer der ersten Befüllung ein Soleentleerungskopf. Darin ist ein Rohrstrang abgehängt, der bis zum Boden der Kaverne reicht. Über dem verbleibenden Ringraum wird das Gas eingespeichert, welches das Salzwasser durch den hängenden Strang aus der Kaverne verdrängt. Der temporär installierte Kopf wird anschließend demontiert und kann auf anderen Kavernen wiederverwendet werden. Der Bohrlochkopf für den Gasbetrieb verbleibt auf der Kaverne. Die beschriebenen Komponenten sind für einen Dauereinsatz von ca. 30 Jahren ausgelegt. Erst danach ist ein Austausch oder eine Revision nötig. Die Erfahrungen aus einem halben Jahrhundert, sowie die stetige Weiterentwicklung in Kooperation mit den Kunden, ermöglichen es, gasdichte Komponenten mit einer derart hohen Lebensdauer herzustellen. Stets werden unter Einhaltung aller Vorschriften und Normen die speziellen Wünsche und Anforderungen des Kunden berücksichtigt und umgesetzt.

Print Friendly