Gastransport bei Nord Stream

Gasdichtheit, eine Lebensdauer von 50 Jahren sowie außerordentliche Temperatur- und Druckbereiche.



Spezialkugelhähne für höchste Sicherheit

Mit Gasdichtheit, einer Lebensdauer von 50 Jahren sowie außerordentlichen Temperatur- und Druck­bereichen konnten die Hartmann Armaturen den Wartungsaufwand der Nord Stream Gaspipeline erheblich verringern.

Die Nord Stream Pipeline transportiert Erdgas von Russland zum internen EU-Markt. Mit einer Kapazität von 55 bcm pro Jahr wird die Versorgung von über 26 Millionen Haushalten sicher­gestellt. Nord Stream plante eine Verbesserung des Ventil- und Steuerungssystems der Pipeline, um den Wartungsaufwand zu verringern und eine zuverlässige Abdichtung dieser wichtigen Strecke zu garantieren. Für die Lieferung eines neuen Systems entschied sich Nord Stream für Fahlke Control Systems und Hartmann Valves. Das System bestehend aus Antrieb, Steuer­einheit und Kugelhähnen konnte Nord Streams hohen Ansprüchen an Sicherheit, Temperatur, Druck und Korrosionsstandards sowie 50+ Jahre Lebensdauer erfüllen.


Referenzblatt anzeigen
Projekt Verbessertes Ventil- und Steuerungssystem für die Nord Stream Gaspipeline
Partner Fahlke Control Systems KG
Armaturen 4 zweiteilige Kugelhähne AST, full bore, sowie 1 Reservehahn für Testzwecke
Material Duplex Edelstahl und Wolframkarbid
Eigenschaften Double-Pistoneffekt auf einer Seite stellt eine doppelte Barriere in Fließrichtung dar, um die Dichtung auch im Notfall zu gewährleisten
Lebensdauer >50 Jahre
Temperaturbereich -26° bis +39°C (getestet bei -39°C und +60°C ; je 200 Schaltungen bei Betriebsdruck)
Auslegungsdruck 250 bar
Antrieb und Steuereinheit 4 Gasantriebe (Fahlke GAZ-C-1-250-SRO-T) sowie 1 Reserveantrieb zu Testzwecken
Material AISI 316 plus O-Ringe gemäß NORSOK Standard
Eigenschaften Überwachung der Überspannungsableiter-Einheit und dreifache Drucküberwachung
Lebensdauer >25 Jahre

Hartmann Valves bietet hochqualitative metallisch dichtende Kugelhähne, die nicht nur die außerordentlichen Sicherheits- und Dichtungsansprüche von Nord Stream erfüllen, sondern auch auf lange Sicht Höchstleistungen erbringen.

Andrea Selvi
Onshore Wartungs­manager, Nord Stream

Wir stellen ein

17 freie Stellen und Ausbildungsplätze

Jetzt bewerben ×
Haben Sie Fragen?
Benutzen Sie das Kontaktformular, um mit uns in Verbindung zu treten.

Oder rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir freuen uns.

Sie erreichen uns ganz einfach über diese Telefonnummer: +49 5085 9801 0.

Ihre Ansprechpartner

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies, wie in unserer Cookie-Richtlinie beschrieben, zu.
Wir verwenden Cookies, um die Benutzung der Website zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie unserer Verwendung von Cookies auf diesem Gerät zustimmen.
Ok