Radmarathon Paris-Brest-Paris

  In News vom 24. August 2015

Nicht nur unsere Hochleistungsarmaturen sind für ihre Einsätze unter Extrembedingungen bekannt – auch privat stellen sich die „Hartmänner“ gern besonderen Herausforderungen: Verkaufsleiter und Gründerenkel Werner Hartmann absolvierte vom 17. bis 20. August 2015 den berühmtesten Fahrrad-Marathon der Welt: „Paris-Brest-Paris“. 1230 Kilometer galt es in 84 Stunden zurückzulegen, ohne feste Pausen. Gemeinsam mit knapp 6000 Amateuren aus 50 Nationen ging Werner Hartmann mit seinem Freund Wolfram Nolte, Inhaber des hannoverschen Unternehmens Lutzmann & Kerger, an den Start. „Die Atmosphäre dieses Radrennens ist einzigartig. Landschaft, Bevölkerung und Rennrad-Freunde sorgen für die nötige Motivation, diese extreme Herausforderung zu meistern.“

Print Friendly

SHARE THIS ON:

2 Jahren ago / Kommentare deaktiviert für Radmarathon Paris-Brest-Paris

24

AUG