API 6A Kugelhähne

Ersetzen Sie Ihren Gate Valve durch unsere hochwertigen Kugelhähne!

Wellhead mit integrierten API 6A Kugelhähnen zur Minimierung von Flanschverbindungen, 13 5/8“ Top Valve zum Ziehen beider Rohrtouren unter Betriebsdruck
Wellhead Erdgasspeicher inkl. API 6A Kugelhähne, gasdicht bei hohem Druck und großen Durchmessern
Wellhead tiefe Geothermie inkl. API 6A Kugelhähne, widerstandsfähig gegenüber Temperatur, Korrosion und Scaling
Wellhead für Gasspeicherung im Blockdesign mit integrierten API 6A Kugelhähnen, zwei Master Valves in einem Block
API 6A Kugelhähne
Die API 6A Kugelhähne von Hartmann bieten aufgrund Ihrer gleichen Baulänge einen einfachen Ersatz gegenüber Gate Valves.

Gate Valves haben sich für den Einsatz am Wellhead etabliert, bringen jedoch einige Nachteile mit sich. Mit den API 6A metallisch dichtenden Kugelhähnen bieten wir einen Ersatz für klassische Schieber, der die folgenden Vorteile mit sich bring:

  • Höhere Betriebssicherheit
  • Minimierter Wartungsaufwand
  • Reduzierte Kosten
  • Umweltfreundlicher
  • Metallisch dichtend
  • Gasdicht

Für Kugelhähne am Wellhead nach API 6A bieten wir ein Standartlieferprogramm an.
Unsere Lieferzeiten betragen ca. 12 Wochen.

 

Infoblatt API 6A Kugelhähne
Standard Lieferprogramm
Video: Metallisches Dichtsystem
Video: Warum Kugelhähne statt Gate Valves?

TYP ASF (Schwimmende Kugel)
TYP AST (Zapfengelagerte Kugel)
API 6A KUGELHÄHNE am Wellhaed für den Gasspeicherbetrieb
Beispielhafter Aufbau
Metallisch dichtende Kugelhähne am Bohrlochkopf

Unsere Hartmann Valves API 6A Kugelhähne sind in verschiedenen Ausführungen verfügbar:

Außerdem ist das Sitzsystem metallisch dichtend. 

TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN


  • Konstruktionsmerkmale
    • 2-teiliges Gehäuse
    • Typ AST mit gelagerter Kugel  ≥ 2 1/16“
    • Typ ASF mit schwimmender Kugel für 10.000psi  ≤ 2 1/16“
    • Sitzsystem metallisch dichtend mit Wolframcarbidbeschichtung (beidseitig angefedert)
    • 3-fache Schaltwellenabdichtung (nur Typ AST)
    • Fugitive Emission gemäß ISO 15848-1 und TA Luft Design von RT bis +200°C
    • Anti Blow Out Schaltwelle / Anti Static Design
    • DIN/ISO Anschluss zum Aufbau von Getrieben / Antrieben
    • Indikatoren zur Stellungsanzeige der Offen-Position (drift) bei allen Kugelhähnen ≥ 4 1/16“
    • Entwässerung NPT (nur Typ AST), Lage 180° zur Schaltwelle inkl. Bleeder Plug (weitere Bohrungen gegen Aufpreis)
    • DIB2 Ausführung* (nur Typ AST)

    *Double Isolation and Bleed 2 (DIB2) Ausführung: Die Eintrittsseite ist mit einem Standard-Sitzsystem ausgerüstet und stellt bei Überdruck eine Entlastung des Gehäuses in Richtung der Bohrung sicher. Die Austrittsseite ist mit einem beidseitig dichtenden „Double-Piston-Effect“ ausgerüstet und dichtet in beide Richtungen. –› Doppelte Sicherheit durch 2 Barrieren gegen den Bohrungsdruck

  • Einstufung API 6A
    • Materialklasse EE-NL
    • Deckt auch die Einsatzzwecke AA, BB, DD ab; EE-NL (H2S no limit) für CL Gehalt ≤ 50 ppm, EE-1,5 (H2S Partialdruck ≤ 0,1) für CL Gehalt > 50 ppm

    • Qualitätsklasse PSL3 oder PSL3G (PSL3G mit Aufpreis für die Gasdruckprüfung)
    • Leistungsstufe PR1 (PR2 auf Anfrage)
    • Temperaturklasse L/X
    • L/X umfasst auch die Temperaturklassen N, P, S, T, U und V (X mit Druckreduktion gemäß API 6A Annex G – Punkt G.3)

    • Alle medienberührten Bauteile gemäß Duktilitätskriterien API 6A
    • Alle medienberührten Bauteile mit Härtewerten gemäß ISO 15156 (NACE)
  • Farbsysteme
    • Leichter Schutz, Grundierung, C2 gemäß DIN ISO 12944-5, RAL 1013 (HV 2)
    • Mittlerer Schutz, C3 gemäß DIN ISO 12944-5, RAL 5012 (HV 3)
    • Hoher Schutz, C5-M gemäß DIN ISO 12944-5, RAL 5012 (HV 4)
    • Hochtemperaturbeständig, Aluminium (HV 6)
    • Oberhalb von 120°C kann es zu Farbänderungen kommen

    Andere Farbsysteme / Farbtöne auf Anfrage.

Unsere technischen Vorteile

Metallisches Dichtsystem in Kugelhähnen

Warum Kugelhähne statt Gate Valves?

17 freie Stellen und Ausbildungsplätze

×
Haben Sie Fragen?
Bitte nutzen Sie dieses Kontaktformular, um mit uns in Kontakt zu treten.

Oder rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Sie können uns unter dieser Telefonnummer erreichen: +49 5085 9801 0.

Ihre Ansprechpartner

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies, wie in unserer Cookie-Richtlinie beschrieben, zu.
Wir verwenden Cookies, um die Benutzung der Website zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie unserer Verwendung von Cookies auf diesem Gerät zustimmen.
Ok