Innovatives Solidblock-Design

11. Oktober 2019

Umstieg auf E-Kreuz mit integrierten Kugelhähnen

Im Rahmen der Überholung mehrerer E-Kreuze zur Gasproduktion wurde sich für ein komplett neues Konstruktionsdesign entschieden: Anstelle von E-Kreuzen mit Schiebern sind bereits an mehreren norddeutschen Standorten Solidblock-E-Kreuze mit integrierten Kugelhähnen seit 2018 in Betrieb. Dieses Konzept vereint die Vorzüge einer kompakten Bauweise mit den Vorteilen von gasdichten Kugelhähnen gegenüber Schiebern – bei hohen sowie insbesondere auch bei niedrigen Drücken. Ausschlaggebend waren zudem die positiven Erfahrungen mit Sicherheitskugelhähnen als ergänzende Schnellschlussarmaturen in den obertägigen Anlagen. Das innovative Design, das in enger Zusammenarbeit zwischen Hartmann Valves und dem Betreiber entwickelt wurde, sorgt nicht nur für erhöhte Sicherheit und einfache Bedienbarkeit, sondern auch für einen deutlich reduzierten Wartungsaufwand.

Artikel erschienen in der Fachzeitschrift EEK 10/2019

EEK Artikel




< Zurück

18 freie Stellen und Ausbildungsplätze

×
Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies, wie in unserer Cookie-Richtlinie beschrieben, zu.
Wir verwenden Cookies, um die Benutzung der Website zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie unserer Verwendung von Cookies auf diesem Gerät zustimmen.
Ok